Your Page Title

Maria Schönanger

Ausgangspunkte: St.Lambrecht oder Zeutschach
Gehzeit: 1,0 bis 1,5 Stunden

Fotos: Die schönsten Bilder von Maria Schönanger

 


Lernen Sie unbedingt das Wallfahrskirchlein Maria Schönanger kennen! Es ist eines der beliebtesten Ausflugsziele im Naturparkgebiet. Romantisch im Wald gelegen, können Sie es über Wanderwege mit moderatem Anstieg gut erreichen. Lassen Sie sich überraschen, wie farbenfroh und vielfältig die Natur sich entlang dieses Weges präsentiert.

 

Beim Ausgangspunkt St.Lambrecht: Schöpfen Sie Kraft während einer Rast beim "Engel" mit der Quelle! Von einer einheimischen Künstlerin liebevoll gestaltete Kreuzwegstationen laden Sie ab hier auf dem weiteren Wallfahrtsweg ein zu Einkehr und Besinnung. Und am Ziel angekommen, wird das neu renovierte Kirchlein Ihre Seele, das Auge und das Herz erfreuen. Danach genießen Sie während der Saison eine Einkehr in der urigen Schönangerhütte.

 

Von Mai bis Oktober findet jeden Donnerstag um 9:00 Uhr ein gern besuchter Gottesdienst im Wallfahrskirchlein statt. Schönangerkirche und Schönangerhütte sind auch mit PKW gut zu erreichen, genügend Parkplätze sind vorhanden. Und am ersten Sonntag nach "Maria Himmelfahrt", also nach dem 15. August, feiern Einheimische und Gäste den Schönanger-Sonntag mit einer eucharistischen Prozession. Dieses Fest bildet einen ganz besonderen Höhepunkt im kirchlichen Brauchtumsjahr.